Blackjack

Bitstarz
Bewertung
10/10
Lizenz
Curasao
Bitstarz Rezension

Bonus bis zu €500 oder 5 BTC + 180 Free Spins

Bewertungs
Bonus
10/10
Softwareentwickler
10/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
10/10
Support
10/10
Zahlungsmethoden
Überblick
BitStarz Bitcoin Casino eröffnete im Jahr 2014 und ist nun eines der führenden legalen Online Casinos in Deutschland, die jeder ernsthafte Spieler in Betracht ziehen kann. Einer der Schwerpunkte des Online Casinos sind Spielautomaten, die bei den Besuchern sehr beliebt sind.
Softwareentwickler
Casumo
Bewertung
8.8/10
Lizenz
MGA, UKGC
Casumo Rezension

100% Bonus von bis zu 500€ und 120 FS in Book of Dead

Bewertungs
Bonus
8/10
Softwareentwickler
9/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
7/10
Support
10/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Casumo Casino hebt sich von anderen Casinos durch seine unverwechselbare, moderne Benutzeroberfläche und sein Engagement für einen erstklassigen Service ab. Das Casino wurde mit dem Ziel gegründet, sich absolut von den anderen Online Casinos zu unterscheiden.
Softwareentwickler
PlayFrank
Bewertung
8.8/10
Lizenz
Malta
PlayFrank Rezension

300€ Bonus + 200 Freispiele

Bewertungs
Bonus
8/10
Softwareentwickler
8/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
9/10
Support
9/10
Zahlungsmethoden
Überblick
PlayFrank hebt sich von anderen Online Casinos durch sein farbenfrohes Design und seine leichte und entspannte Atmosphäre ab. Der Führer durch die Welt der Glücksspielunterhaltung ist lustig Frank.
Softwareentwickler
Bitcasino.io
Bewertung
9.8/10
Lizenz
Curacao
Bitcasino.io Rezension
Jede Menge Freispiele und bis zu 10% Cashback
Bewertungs
Bonus
10/10
Softwareentwickler
9/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
10/10
Support
10/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Bitcasino ist eines der ersten Online Casinos, das von der Blockchain Technologie inspiriert wurde. Es wurde 2014 auf den Markt gebracht und ist schon nach kurzer Zeit aufgrund seiner Unterstützung für Kryptowährungen sehr beliebt bei den Spielern geworden.
Softwareentwickler
Extra
Bewertung
8.4/10
Lizenz
Curaçao
Extra Rezension

350€ Bonus & 100 Freispiele

Bewertungs
Bonus
8/10
Softwareentwickler
7/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
7/10
Support
10/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Im Extra Casino gibt es die beliebtesten Spielautomaten, Live Dealer Spiele und andere Spielarten. Extra ist nicht neu im Bereich der virtuellen Arcaden. Es versteht die Grundlagen dessen, was Spieler auf einer Casino Website erwarten und bietet eine breite Palette von großartigen Funktionen und Aktionen.
Softwareentwickler
Maneki
Bewertung
9/10
Lizenz
MGA
Maneki Rezension

Bonus bis zu €333 + 99 FS oder 200 Freispiele exklusiv

Bewertungs
Bonus
8/10
Softwareentwickler
9/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
8/10
Support
10/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Neben den modernen Spielen bietet das Maneki Online Casino auch klassische Spiele, die von den besten Online Casino Herstellern auf dem Markt produziert werden. Für ein neues Online Casino ist dies eine mehr als beeindruckende Wahl.
Softwareentwickler
Lucky31
Bewertung
8.2/10
Lizenz
MGA
Lucky31 Rezension

Spielen Sie mit 150€ Bonus

Bewertungs
Bonus
7/10
Softwareentwickler
6/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
9/10
Support
9/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Lucky Casino ist eines der attraktivsten Online Casinos. LuckyCasino verfügt über eine hochwertige mobile Version und eine große Anzahl von Spielen.
Softwareentwickler
Boo Casino
Bewertung
9.8/10
Lizenz
MGA
Boo Casino Rezension

100% Willkommensbonus bis zu 1000 € + 150 Freispiele auf Fruit Zen Slot

Bewertungs
Bonus
10/10
Softwareentwickler
9/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
10/10
Support
10/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Im Casino Boo kann man ein freundliches kleines Gespenst treffen, das Sie auf eine Reise voller Erlebnisse und Abenteuer mitnimmt, und das Angebot an Boni wird jeden überraschen.
Softwareentwickler
Kaiser
Bewertung
8.4/10
Lizenz
UKGC
Kaiser Rezension

100% Bonus bis zu €10 Sofern auf erste Einzahlung

Bewertungs
Bonus
8/10
Softwareentwickler
7/10
Spiele
9/10
Zahlungsmethoden
9/10
Support
9/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Kaiser Slots ist ein großartiges Casino, das Spielern die perfekte Mischung aus Spielautomaten, Rubbelkarten und Live Games bietet, um Sie zu unterhalten. Kaiser Slots bietet auch regelmäßige Boni, Sonderaktionen und fantastische VIP-Belohnungen.
Softwareentwickler
Zen Casino
Bewertung
9.6/10
Lizenz
Curacao
Zen Casino Rezension

Willkommenspaket bis zu €1000

Bewertungs
Bonus
10/10
Softwareentwickler
9/10
Spiele
10/10
Zahlungsmethoden
10/10
Support
9/10
Zahlungsmethoden
Überblick
Zen Casino hat sich unter Casino-Liebhabern bereits zu einer sehr beliebten Spielplattform entwickelt. Das wunderschön gestaltete und mit spannenden Spielen ausgestattete Zen Casino bietet den Spielern einen sicheren und vertrauenswürdigen Raum.
Softwareentwickler

Blackjack ist eines der besten Casino-Kartenspiele der Welt und gehört zu den sogenannten drei klassischen Casino-Spielen (Roulette, Poker und Blackjack). Das Hauptziel des Spiels ist es, ein Maximum von 21 Punkten auf den Karten zu sammeln, und/oder zu warten, bis der Dealer mehr als 21 Punkte hat, was dem Spieler einen automatischen Gewinn beschert.

Blackjack gibt es seit fast 300 Jahren und hat viele Spieler mit seinen einfachen Kartenzählregeln und Strategien beeindruckt und sich zu vielen verschiedenen Varianten entwickelt.

Heute ist dies eines der wenigen Glücksspiele, dessen Ausgang nicht nur vom Glück, sondern auch von Ihrem Können abhängt. Indem Sie Ihre Blackjack-Fähigkeiten entwickeln, können Sie Online-Casinos schlagen und viel Geld gewinnen. Wir haben für Sie die besten Online-Casinos getestet, die Blackjack online kostenlos im Angebot haben und verraten Ihnen alles, was Sie über diese Unterhaltung wissen müssen.

Blackjack Basic Regeln

Nach den klassischen Blackjack-Regeln werden acht Decks mit 52 Karten verwendet. Alle sie werden vor jedem Spiel zusammengemischt. Der Croupier erhält keine geschlossene Karte. Er nimmt eine weitere Karte mit 16 oder weniger Punkten. Der Spieler ist bestrebt, ein Maximum von 21 Punkten zu erreichen. Andernfalls geht der Einsatz direkt an das Blackjack Casino, unabhängig davon, was der Dealer hat. Blackjack wird im Verhältnis 3:2 ausgezahlt. Der theoretische Prozentsatz der Rückgabe an den Beteiligten im klassischen Blackjack-Spielen beträgt 99,41%. 

Blackjack Kartenwerte

Die Werte der Punkte jeder Karte von zwei bis zehn sind 2-10 bzw. das Ass – 1 oder 11 (11 bisher ist der Gesamtbetrag nicht mehr als 21, dann 1), die sogenannten Bilder (König, Dame, Bube) – 10. Wenn die Hand eines Glücksspielers bei einem Dealer verliert, dann verliert man nur das erforderliche Startgebot, und alle anderen zusätzlichen Wetten (Verdoppelung und Aufteilung), die nicht überboten wurden, werden an den Spieler zurückgegeben.

Wettregeln

Der Mindesteinsatz beim klassischen Blackjack beträgt 0,10  Euro, aber im Laufe der Ausgabe werden dem Glücksspieler zusätzliche Funktionen zur Verfügung gestellt. Der Teilnehmer kann den Einsatz auf jede Hand von zwei Karten verdoppeln. Das bedeutet, dass Sie den Anfangseinsatz verdoppeln können, aber danach müssen Sie eine weitere Karte bekommen und aufhören.

Split

Außerdem kann ein Spieler zwei Karten teilen, wenn er ein Paar ist oder die gleichen Blackjack Kartenwerte hat. Das nennt man Splitting. Wenn Sie also Neun-Neun, König-Dame, Buben-Zehn oder etwas Ähnliches haben, können Sie einen weiteren Einsatz platzieren und Ihre Hand in zwei getrennte Hände teilen. Hier sind die zusätzlichen Bedingungen für die Trennung der Karten:

  • Der Spieler kann die Karten dreimal teilen und erhält insgesamt nur vier Blätter, außer wenn  der Glückspilz ein Paar Asse hat;
  • Asse können nur einmal geteilt werden, danach erhält man für jede geteilte Karte eine Karte.
  • Der Spieler kann den Einsatz auf zwei beliebige Blackjack Karten verdoppeln, einschließlich der Blätter nach der Division (außer Asse).

Double

Der Spieler darf den Einsatz für die ersten beiden Karten verdoppeln, während er nur eine Karte auf einem Feld erhält. In den meisten Casinos ist eine Verdopplung nur bei Kombinationen der ersten beiden Karten möglich, die 9, 10 oder 11 Punkte ergeben, einschließlich “Soft Hand” mit Assen, außer bei einem Ass mit einer Zehn, was sofort einen Blackjack ergibt, oder 21 Punkte im Falle eines Splits.

Surrender

Vor dem Beginn des Karten-Sets kann ein Player sich weigern, auf einem beliebigen Feld zu spielen, indem er “Surrender” deklariert. Dabei verliert er die Hälfte des gemachten Einsatzes.  Normalerweise muss der Dealer selbst Surrender den Glücksspielern anbieten, wenn er eine Zehn hat. Wenn die erste Karte des Dealers ein Ass ist, ist Surrender unmöglich. Der Spieler kann seine Einsätze nur gegen einen möglichen Blackjack des Dealers versichern.

Blackjack Side Bets

Um weitere Spieler anzulocken, ändern die Casinos oft einige der Spielregeln leicht. Dies gibt dem Spieler in der Regel mehr Freiheiten oder erhöht sogar seinen mathematischen Vorteil gegenüber dem Casino. Um Spielteilnehmer anzulocken, führen einige Casinos außerdem die Möglichkeit ein, dass Spieler verschiedene Zusatzwetten platzieren können, die in der Regel unabhängig von den Hauptwetten auf den Boxen gespielt werden. Einige davon sind die folgenden:

  • 21 + 3  ist eine Nebenwette, die auf Basis der ersten beiden Karten des Spielers und der Karte des Dealers berechnet wird. Wenn die drei Karten einem Flush, Straight, Straight Flush oder drei dieser Karten entsprechen, wird die Nebenwette mit einer Quote von 9 zu 1 ausgezahlt. 
  • Hi-Lo  ist ein Paar von zwei identischen Wetten darauf, ob eine Karte höher oder niedriger als die andere ist.
  • Lucky Aces ist eine Blackjack-Nebenwette, die auf der Anzahl der Asse zwischen den ersten beiden Karten des Spielers und des Dealers basiert.
  • Lucky Ladies ist eine der beliebtesten Blackjack-Wetten. Es stammt ursprünglich aus dem Bundesstaat Washington und ist heute überall in Casinos zu finden. Die Idee ist, dass jeder Spieler mit 20 Punkten etwas gewinnt. Es gibt auch eine progressive Version namens Bonus Lucky Ladies.
  • Over/Under 13 – ein Spieler wettet darauf, ob die Summe der ersten beiden Karten kleiner, größer oder gleich 13 Punkte sein wird.
  • Pair Square, auch “Bet the Set” oder “Any Pair” genannt, ist eine der erfolgreichsten Nebenwetten beim Blackjack. Er gewinnt, wenn die ersten beiden Karten des Spielers ein Paar sind, in der Regel mehr für ein passendes Pärchen.
  • Perfect Pair nennt man die Wette, dass der Spieler aus der Hand ein Paar der gleichen zwei Karten auf der Seite sammelt. Es gibt auch eine eigenständige Blackjack-Variante mit einem ähnlichen Namen
  • Royal Match  ist eine einfache Wette, bei der die Auszahlung im Verhältnis 5 zu 2 erfolgt, wenn die ersten beiden Karten übereinstimmen (bekannt als Easy Match), und 25 zu 1 bei einem übereinstimmenden König und einer Königin (bekannt als Royal Match). 
  • Super Sevens ist eine Nebenwette beim Blackjack, die auf den ersten drei Karten des Spielers basiert. Wenn die erste Karte eine Sieben ist, zahlt das Casino 3 zu 1. Der Gewinn erhöht sich, wenn zwei oder drei Siebener in einer Reihe übereinstimmen. Wenn zum Beispiel die ersten beiden Karten eine 7 sind, beträgt der Gewinn, wenn sie passen, 100 zu 1, und wenn sie nicht passen – 50 zu 1. 

Blackjack und seine wichtige Variationen

Die traditionellste Version von Blackjack ist im Allgemeinen als klassisches Blackjack oder einfach als Blackjack bekannt. Sie ist die einfachste und beliebteste Version des 21-Spiels und wird im Allgemeinen in allen Casinos angeboten. Das Game wird, wie oben beschrieben, gegen ein Online Casino mit einem Satz von 312 Karten (sechs Standardsätze von 52 Händen) gespielt. Der Player versucht, die maximale Punktzahl zu erreichen, die 21 nicht überschreitet. 

Das Blackjack-Spiel hat sich als so beliebt erwiesen, dass es im Laufe der Zeit viele Variationen davon erschienen, mit ganz unterschiedlichen Regeln, aber einem gemeinsamen Namen und dem gleichen Prinzip, Karten bis 21 zu sammeln. Die beliebtesten dieser Varianten sind unten aufgeführt.

Vegas Blackjack 

Wie der Name schon sagt, hat diese Spielform amerikanische Wurzeln und wird in landbasierten Casinos in Nevada praktiziert. Vegas Blackjack wird mit einem Deck von 104 Karten gespielt. Bei amerikanischen Varianten gibt sich der Dealer in der Regel zwei Karten, von denen eine bis zum Ende der Spielrunde verdeckt ist. Ansonsten sind die Regeln identisch mit dem klassischen Blackjack, aber es gibt einen wichtigen Unterschied in Situationen, in denen die offene Karte des Dealers eine Zehn oder ein Ass ist. In solchen Fällen schaut der Dealer auf seine zweite verdeckte Karte, und wenn er einen Blackjack hat, ziehen die Spieler keine Karten.

Perfect Pair

Diese besondere Variante von Blackjack wird mit fünf Standard-Decks (insgesamt 260 Karten) gespielt und bietet eine zusätzliche Bonus-Wette mit dem gleichen Titel “Perfect Pair”. Wenn der Glücksspieler die ersten beiden Karten des gleichen Werts und der gleichen Farbe erhält, gewinnt diese Bonus-Wette und wird ausgezahlt. Sie wird im Verhältnis 25 zu 1 gezahlt.

Amerikanisches Blackjack

Beim American Blackjack besteht ein Deck aus 52 Karten. Meist werden 6 Decks (manchmal 8) von 2 bis Ass verwendet, wobei der Joker nicht gespielt wird. Der Croupier gibt 2 Karten an den Spieler und eine offene Karte an sich selbst. Die Werte der Karten von 2 bis 10 entsprechen ihrem Nennwert. Bube, König, Dame zählen 10 Punkte, Ass zählt 1 oder 11, was von den anderen Cards des Spielers abhängt.

Die Karten werden nur mit dem Einverständnis der Mitspieler geöffnet. Dann erfolgt die Auszählung und die Auszahlung des Gewinns. Wenn ein Spielteilnehmer “Blackjack” erzielt, wird ihm sein Gewinn ausbezahlt, aber wenn nur der Croupier 21 Punkte hat, geht das Geld an das Online Casino.

Pontoon

Pontoon ist das britische Gegenstück zum amerikanischen Blackjack. Er hat viel mit seinem amerikanischen Bruder gemeinsam, aber es gibt einige Besonderheiten, die alles interessanter und strategischer machen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Teilnehmende eine einzelne Karte sehen können, bevor sie Wetten abschließen, und dass sie die Wetten während einer Wette erhöhen können.

Chinese Blackjack (Ban-luck)

Wie Sie vielleicht erraten haben, ist chinesisches Blackjack in China sehr beliebt und in vielen Casinos in Süd- und Ostasien zu finden. Auf den ersten Blick ist dies ein einfacher Blackjack. Zu Beginn wollen die Spieler mit zwei Karten 21 Punkte erzielen und so weiter. Es gibt jedoch viele Unterschiede in der asiatischen Version des Glücksspiels.

Weitere wichtige Arten von Blackjack

  • Double Exposure – Blackjack-Art, bei der beide Händlerkarten geöffnet werden.
  • Face Down Game – Blackjack-Art, bei der die erste Karte dem Spieler offen und die zweite verdeckt gegeben wird.
  • Face Up Game – Blackjack-Art, bei der alle Karten aufgedeckt sind.
  • Double Deck Blackjack – eine Art von Blackjack mit einem Stapel von 104 Karten (2 Standardsätze).
  • Eight Deck Blackjack – Blackjack-Art mit einem Stapel von 416 Karten (8 Standardsätze).
  • Single Deck Blackjack – Blackjack-Spiel mit einem Standardsatz von 52 Karten.
  • Six Deck Blackjack – Klassische und häufigste Version von Blackjack mit einem Stapel von 312 Karten (6 Standardkarten).

Top Blackjack Spiele in Deutschland | 2021

Es gibt viele Arten von Blackjack, die in landbasierten oder Online-Casinos auf der ganzen Welt gespielt werden. Obwohl sie unterschiedliche Regeln haben, bleibt das Prinzip der Karten mit bis zu 21 Punkten überall gleich. Die beliebtesten Variationen der deutschen Spieler sind unten aufgelistet.

European Blackjack

Die Regeln dieses Spiels sind ähnlich wie beim klassischen Blackjack. Das Game unterscheidet sich nur dadurch, dass European Blackjack ein Deck von 104 Karten verwendet (zwei Standard-Decks mit 52 Kartenblättern). Die Regeln des Kartenzählens und des Wählens durch den Dealer bleiben gleich; dem Spieler werden außerdem Split, Double, Surrender und Insurance angeboten, wenn ein Ass beim Dealer vorliegt.

Atlantic City Blackjack

Atlantic City Blackjack ist die nordamerikanische Version des Spiels, die in landbasierten Casinos in Atlantic City beliebt ist. Das Spiel umfasst 416 Karten bzw. 8 Standard-Decks mit 52 Kartenblättern. Ähnlich wie beim Vegas Blackjack wird im Falle eines offenen Zehners oder Asses beim Dealer sofort ein “Blackjack” geprüft. 

Blackjack Switch

Blackjack-Switch wurde 2009 von Geoff Hall patentiert und entwickelte sich schnell zu einer der beliebtesten Blackjack-Arten, die in vielen Casinos online angeboten werden. Meist sieht es aus wie ein normaler Online Casino Blackjack, mit dem Unterschied, dass jeder Spieler zwei Karten hat und diese während des Spiels ändern kann.

Da Blackjack-Kombinationen unter solchen Bedingungen viel häufiger auftreten, werden sie bei Blackjack Switch immer 1 zu 1 ausgezahlt. Der Dealer stoppt seinen Kartensatz bei einem weichen Blatt von 17 Punkten. Im Spiel gibt es auch eine zusätzliche Wette “Super Match”, die vor dem Kartensatz genommen wird und von einer Übereinstimmung der Werte der ersten vier Karten in den beiden Händen des Spielers abhängt. Ein übereinstimmendes Paar zahlt 1 zu 1, drei Karten des gleichen Wertes zahlen 5 zu 1, die Auszahlung im Falle von zwei Paaren – wird 8 zu 1, und 4 der gleichen Karte wird bezahlt – 40 zu 1. 

Vorteile von Black Jack Spielen im Internet

Blackjack Spielen kostenlos ohne Anmeldung ist eines der besten Varianten im landbasierten Casino. In einem Free Blackjack können Sie ohne Einsatz von echtem Geld üben. Diese Popularität hat sich auf Online-Casinos ausgeweitet, die heute eine Vielzahl verschiedener Spielvarianten anbieten. Lassen Sie uns aufschlüsseln, was sind die Vorteile vom Blackjack Online Spielen?

Mindestgebot

Bei verschiedenen Glücksspielen im virtuellen Casino können Sie den Standard-Mindesteinsatz von 0,01 machen. Daher werden auch Spieler mit dem geringsten Budget an diesem Brettspiel ihre Freude haben. Vergleichen Sie diese Zahl mit einem Mindestsatz in einem landbasierten Casino, der normalerweise 5, 10 oder sogar mehr Geldeinheiten beträgt.

Fähigkeit, ein paar Hands zu spielen

In einem Online-Casino können Sie einen Blackjack für ein bis fünf Hands spielen. Da Sie gegen den Croupier widersetzen, erhöhen sich Ihre Gewinnchancen erheblich. Im Ground-Casino wird Ihnen bestenfalls angeboten, auf zwei Händen zu spielen, obwohl dies eine Seltenheit ist (insbesondere, wenn das Casino von Spielern gehämmert wird).

Verbesserte Spielregeln

Virtuellen Casino-Teilnehmern werden eine Reihe erweiterter Spielfunktionen sowie Arten von Wetten angeboten, die in Land-Casinos nicht immer zu finden sind. Die Grafik und der realistische Hintergrundsound schaffen ein echtes Gefühl für das Casino bei Ihnen zu Hause auf dem Computerbildschirm. Alles, was Sie brauchen, ist eine stabile Internet-Verbindung.

Spielgeschwindigkeit

Wenn Sie Black Jack online spielen, können Sie auch die Geschwindigkeit selbst einstellen. Die Steuerung und die Benutzeroberfläche sind sehr einfach und intuitiv. Sie können auch den Auto-Modus mit festgelegten Raten verwenden. Sie müssen nicht einmal warten, bis alle Spieler ihre Wetten platziert haben. 

Online Blackjack Free

Die beste Blackjack Strategie bezieht sich auf die mathematisch optimale Art und Weise, alle möglichen Hands zu benutzen. Deshalb ist Blackjack eines der besten Unterhaltungen im Casino nur wenn Sie eine Strategie haben. Aber in einem Blackjack Online Free können Sie ohne Einsatz von echtem Geld üben.

Boni und Treueprogramme

Glücksspielern in virtuellen Casinos werden oft verschiedene Boni und Privilegien sowie Treueprogramme und andere erfreuliche Boni angeboten. Dies geschieht, um neue Mitglieder anzuziehen und bestehende Kunden zu binden. 

Black Jack Online Turniere

Um die Besucher weiterhin zu belustigen, organisieren viele landbasierte und Online-Casinos Blackjack-Turniere. Da für Turniere mehrere Tische gleichzeitig zur Verfügung stehen müssen, kann es sich nicht jedes landbasierte Casino leisten, regelmäßige Blackjack-Turniere für eine große Anzahl williger Teilnehmer durchzuführen. Für virtuelle Casinos ist es jedoch nicht schwierig, ständig Turniere für die breite Öffentlichkeit abzuhalten, und Online-Blackjack-Turniere sind im Internet seit langem eine gängige Glücksspiel-Erfahrung. Deshalb kann es manchmal mehr als einen Preisplatz sein. 

Gemäss den ursprünglichen Spielregeln hat der Spielteilnehmer die Möglichkeit, dem Dealer gegenüber exklusiv mit dem Casino zu konkurrieren. Zu Beginn des Turniers entrichtet jeder Spieler ein Startgeld und erhält die gleiche Anzahl Spielchips. Das Spiel kann in mehreren Runden, für Teilnehmer mit dem niedrigsten Pott oder mit Zeitlimits gespielt werden. Der Gewinner des Turniers ist der Spieler, der das beste Ergebnis gezeigt hat. 

Grundsätzliche Blackjack Strategie

Seit dem Aufkommen von Blackjack haben die Spieler schnell gelernt, dass es nützlich ist, eine Strategie zu entwickeln, um das Spiel zu vereinfachen. Mit einfachen Worten, als Grundstrategie gilt diejenige, bei der ein Glücksspieler, der ein Dutzend oder mehr Punkte erhalten hat, passt, um nicht zu riskieren, 10 Punkte zu erzielen. Die ersten Karten, die an jeden Spieler ausgeteilt werden, liegen offen aus (Up Cards). Dies ermöglicht es, abzuschätzen, welche Karten verdeckt ausgegeben werden. Es ist besonders wichtig, während dieses Prozesses einen kühlen Kopf zu bewahren.

Es gibt andere Arten der Basisstrategie, wenn man 8, 6 oder 4 Sätzen benutzt. Aber die allgemeinen Bestimmungen dieser Strategien sind in etwa die gleichen wie bei der Anwendung einer Strategie auf einem einzigen Deck. Beachten Sie, dass das Nehmen einer zusätzlichen Karte in nur fünf der dreizehn Fälle nicht zu einem Overtake führt, sondern die Situation verbessert.

Blackjack Vokabular

Bevor Sie anfangen, Blackjack zu spielen, lohnt es sich, die am Spieltisch verwendete Terminologie zu lernen. Da Blackjack heute in amerikanischen Casinos allgemein verwendet wird, sind die meisten Begriffe Übersetzungen oder Transkriptionen englischer Wörter. Sie bestehen aus den folgenden Begriffen.

  • Bankroll – das dem Spiel zugewiesene Budget.
  • Box – Bezeichnung des Feldes für Wetten an Tischen, in der Regel mit einem Rechteck markiert. Ein Spieler kann auf jedes der verfügbaren sieben Felder gleichzeitig wetten. Gleichzeitig auf jeder Box – auf einer separaten Hand zu spielen.
  • Burn Card – obere Karte des Stapels (normalerweise die ersten drei), gerade gemischt von Croupier, die “brennen”. Ich meine, sie nehmen es aus dem Spiel, indem sie das Hemd hochzählen. In der Regel handelt es sich dabei um eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme. Abhängig von den Regeln einer bestimmten Institution kann eine oberste Karte, die noch im Stapel verbleibt, auch beim Dealer-Wechsel am Tisch “verbrannt” werden.
  • Breaking Hand (Stiff Hand) – eine Hand, die Summe der Punkte von 12 bis 16 beträgt.
  • Bust – Verlust eines Spielers, bei dem er über 21 Punkte rekrutiert wird. Nach Erhalt einer Aufzählung auf einem der Felder verliert der Spieler den Einsatz sofort, unabhängig von der Aufzählung des Dealers.
  • Cut Card – spezielle Karte aus Kunststoff, die nicht am Spiel beteiligt ist, sondern zum Anheben des Stapels durch den Spieler sowie zur Markierung der letzten Hand des Dealers dient.
  • Double Down – Gelegenheit für einen Spieler, seinen Einsatz auf das Feld für die ersten beiden Karten zu verdoppeln. Im Falle einer Verdoppelung des Einsatzes wird der Box mit Double nur eine Karte hinzugefügt.
  • Draw – Anfrage eines Spielers an den Dealer nach einer zusätzlichen Karte für die Box.
  • Even Money – Gelegenheit für einen Spieler, eine Auszahlung an Blackjack-Boxen im Verhältnis eins zu eins zu erhalten, bevor er einen Kartensatz anlegt. Erhältlich mit dem Ass des Dealers. Wenn der Spieler gleiches Geld ablehnt, erhält er eine Auszahlung von 3 zu 2, wenn der Dealer keinen Blackjack hat, oder ein Unentschieden, wenn die zweite Karte des Dealers Zehn ist.
  • Five Card Charlie – eine Box, bei dem fünf Karten offen ausgeteilt werden. Zum Beispiel 2,4,5,6,7.
  • Hard Hand – eine Situation, in der ein Ass auf der Hand nur gleich 1 Punkt sein kann (andernfalls kommt es zu einer Aufzählung).
  • Hole Card – verdeckte Karte des Dealers.
  • Insurance – Einsatz auf ein zusätzliches Sicherheitsfeld, das einem Spieler mit einem offenen Ass angeboten wird und somit eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen Blackjack beim Dealer bietet. Sie wird angeboten und akzeptiert, bevor mit dem zusätzlichen Kartensatz begonnen wird. Höchstens die Hälfte der Gesamtsumme der von einem Spieler auf alle Felder getätigten Wetten kann mit einer Blackjack Versicherung getätigt werden.
  • Perfect Pair – zusätzliche Wette auf die Tatsache, dass die ersten beiden Karten eines Spielers gleichwertig sein werden.
  • Push – Unentschieden, bei dem der Dealer und der Spieler die gleiche Anzahl von Punkten erzielt haben. Einsatz auf eine Push-Boxen wird nicht angenommen, aber auch nicht bezahlt.
  • Shoe – spezieller Kasten für das große Deck, aus dem die Karten beim Blackjack vom Dealer verteilt werden.
  • Shuffle – zufälliges Mischen der Karten vor dem Spiel.
  • Soft Hand – Hand mit einem Ass, das 1 oder 11 Punkten entspricht.
  • Split – Aufteilung der ersten beiden Karten gleicher Wertigkeit in zwei unterschiedliche Boxen durch Hinzufügen eines Einsatzes.
  • Stand – Ablehnung einer Zusatzkarte.
  • Stand Off – wenn das Blatt des Spielers und des Dealers den gleichen Wert hat, wird der ursprüngliche Einsatz zurückerstattet.
  • Stiff Card – geöffnete Händlerkarte mit einem Nennwert von 2 bis 6.
  • Surrender – Ablehnung eines Spielers, Karten für eine Box zu sammeln und das Spiel fortzusetzen. Es ist nur bei den ersten beiden Karten möglich und ist normalerweise unmöglich, wenn das Ass des Dealers offen ist. Wenn der Spieler sich weigert, auf der Schachtel zu spielen, erhält er die Hälfte seines ursprünglichen Einsatzes zurück, die andere Hälfte geht an die Casino-Bank.
  • Table Limits – Tabelle mit den maximal und minimal möglichen Einsätzen für jedes Feld des Tisches.
  • Up Card – Gegenteil von “Hole Card”, eine offene Karte des Dealers.

Blackjack FAQ | ❔

 

Was sind die besten Online-Casinos in Deutschland, um Blackjack zu spielen?

Es gibt eine große Anzahl von Glücksspieleinrichtungen auf der Welt, von denen jede einzigartig ist. Diese Casinos bestreben sich, mit ihren Tischspielen, unter denen sich auch Blackjack befindet, möglichst viele Menschen anzulocken. Wir haben die Top 5 der erfolgreichsten hervorgehoben: 888, Europa Casino, Spin Palace, bwin, Winner.

Was ist die richtige Grundstrategie für Blackjack?

Es gibt nur eine richtige Grundstrategie für dieses Spiel, wenn man eine Reihe von etablierten Regeln hat. Da jedoch nicht alle Casinos die gleichen Regeln anbieten, kann die Grundstrategie von Spiel zu Spiel leicht unterschiedlich sein. Auch die Anzahl der verwendeten Decks wirkt sich leicht auf die Grundstrategie aus. Viele Jahre lang waren Peter Griffin’s Theory of Blackjack und Stanford Wong’s Basic Blackjack die besten Quellen für die korrekte Grundstrategie für jede Anzahl von Decks und Regeln.

Wo kann ich Blackjack kostenlos spielen?

Dafür empfehlen wir Ihnen genau unsere Top-Liste oben. Darin haben wir die besten Online-Casinos für Black Jack Spiele identifiziert. In qualifizierten Casinos können Sie Black Jack kostenlos spielen. Außerdem gibt es hier andere Kartenspiele unbegrenzt auf stabilen und seriösen Online-Plattformen verfügbar.

Welche Blackjack Tricks muss man lernen, um zu gewinnen?

In erster Linie empfehlen wir die Lektüre und das Studium von “Beat the Dealer: A Winning Strategy for the Game of Twenty-One” von Edward Thorp und “The Theory of Blackjack: The Compleat Card Counter’s Guide to the Casino Game of 21” von Peter Griffin. Außerdem sollten Sie Ihre Einsätze beim Praktizieren im Blackjack Casino klein halten. Seien Sie vorsichtig mit Versprechungen von mehr als 1,5 % Ihres Gesamtvorteils. Seien Sie natürlich geduldig und diszipliniert – es könnte Sie Geld kosten.